LIZENZIERUNG UND TARIFIERUNG

Das deutsch-ukrainische Unternehmen “Braun Industrial Technologies” bietet folgende Dienstleistungen für neue Strom- / Wärmeerzeuger an:

  • Besorgung einer Lizenz für alle wirtschaftlichen Tätigkeiten im Energiesektor;
  • Berechnung des Tarifmodells;
  • einen Tarif für die Strom/Wärmeversorgung zu erhalten;
  • Erhalt eines «grünen» Tarifs für den Energieabsatz;
  • Organisation der Arbeiten auf dem Großhandelsstrommarkt der Ukraine («Energorynok»).

 

Nach der aktuellen Gesetzgebung der Ukraine, sind folgende Arten von wirtschaftlichen Aktivitäten im Energiesektor lizenzpflichtig::

  • Stromerzeugung;
  • Wärmeenergieerzeugung in Heiz- und Kraftzentralen, Wärmekraftwerken, Kernkraftwerken und KWK-Anlagen;
  • Stromübertragung (Übertragung von Strom durch Haupt- und zwischenstaatliche Stromnetze);
  • Stromverteilung (Übertragung von Strom durch lokale Stromnetze);
  • Beförderung von Wärmeenergie durch Haupt- und lokale (Verteilungs-) Heiznetze;
  • Lieferung von Strom (Lieferung von Strom durch einen garantierten Versorger / Lieferung von Strom zu einem regulierten Tarif);
  • Stromgroßhandelsversorgung;
  • Wärmeversorgung;
  • Kraft-Wärme-Kopplung.

Die Bedingungen für die Durchführung dieser Art von Aktivitäten unterliegen einer obligatorischen Genehmigung und werden von der zuständigen staatlichen Regulierungsbehörde (National Commission for State Regulation in Energy and Utilities (NKREKP) genehmigt.

ALGORITHMUS ZUR BERECHNUNG MIT STROMPRODUZENTEN AUF DEM STROMGROSSHANDELSMARKT

 

Erstens leistet der Stromgroßhandelsmarkt Zahlungen an Produzenten, die alternative Energiequellen nutzen, ohne Begrenzung sowohl der Kapazität von Kraftwerken als auch der erzeugten Strommenge.Der Preis diesen Strom wird durch den Wert des «grünen» Tarifs bestimmt, der von NKREKP genehmigt wird.
Die Berechnung des gelieferten Stroms an den Großhandelsstrommarkt mit allen anderen Produzenten erfolgt nach dem entsprechenden Algorithmus und den Tarifen, die ebenfalls vom NKREKP reguliert werden.

«GRÜN» TARIFE

Die Ukraine hat Gesetze zum «grünen» Tarif, der hohe Tarife für Strom aus alternativen (erneuerbaren) Energiequellen wie Wind, Sonne, Biomasse, Biogas, Geothermie und Kleinwasserkraft, Mini- und Mikrostationen setzt.

Gültigkeit des «grünen» Tarifs ist bis 2030 vorgesehen.

Der "grüne" Tarif wird ermittelt, indem der entsprechende Koeffizient multipliziert wird, der für jede angegebene Energiequelle festgelegt wurde, und der Stromtarif für den Einzelhandel für die zweite Verbraucherklasse ab dem 01.01.2009:

GT = К × 58,46 Kopeken / kWh

Die Höhe des "grünen" Tarifs wird von der staatlichen Regulierungsbehörde vierteljährlich unter Berücksichtigung des durchschnittlichen offiziellen Wechselkurses der NBU Griwna gegenüber dem Euro für diesen Zeitraum geändert.

 

de_DEGerman